RAL
Druckversion ausgeben
 root GSV  Veranstaltungen  Technik- Seminare   06.03.2015 in Gladbeck - Turmartige schlanke Bauten

Technik-Seminar

 

Technik-Seminar des Güteschutzverbandes Stahlgerüstbau e. V.
„Turmartige schlanke Bauten“  am 06.03.2015 in Gladbeck

Die Einrüstung von turmartigen schlanken Bauwerken stellt bauartbedingt Bauherren, Planer und Gerüstbauer immer wieder vor große Herausforderungen. Unzureichende Aufstandsflächen, fehlende Verankerungsmöglichkeiten, hohe Stiellasten und ein ungünstiges Verhältnis von Gerüstfläche zur Bauwerksfläche auch in Bezug auf Windlasten gilt es, zu meistern. Die Anordnung von Zugängen und Aufzügen stellen bei derartigen Konstruktionen ebenfalls erhöhte Anforderungen dar.

 

Ziel dieses Seminars ist es, aufzuzeigen, wie diese Konstruktionen, ggf. auch freistehend, konzipiert und errichtet werden können. In diesem Technik-Seminar des Güteschutzverbandes Stahlgerüstbau e. V erhalten Sie nicht nur statische Grundlagen zur sicheren Lastableitung der horizontalen und vertikalen Einwirkungen in das Bauwerk/den Baugrund, sondern auch Praxisbeispiele über die vielfältigen Ausführungsmöglichkeiten zur Herstellung der Standsicherheit derartiger Gerüstkonstruktionen.

Das Technik-Seminar 2015 des Güteschutzverbandes Stahlgerüstbau e. V. bietet Ihnen die Gelegenheit, sich im Rahmen des Seminares von erfahrenen Fachleuten aus der Praxis und planenden Ingenieuren informieren zu lassen.

 

 

Zu diesem interessanten und anspruchsvollen Seminar sind Sie herzlich eingeladen!

 

Inhalte:

 

  •  Ausführungsarten, konstruktive/statische Anforderungen
  •  Problemstellungen beim Entwurf von Standsicherheitsberechnungen
    - Aufstellflächen, Gründung und Setzung

    - Wind, Ankerlasten, Feldweiten und Stiellasten
    - evtl. Gerüstbekleidungen, Zugangslösungen

  • Kirchtürme
    - Turmschaft und Turmhelm

    - Beispiele aus der Praxis, Konstruktion und Statik
  • Einrüstung von Kolonnen und Fackeln
    - Anforderungen aus Sicht des Bauherren

    - Anforderungen aus Sicht des Gerüstbauers

    - Anforderungen aus Sicht des Statikers
  • Einrüstung von Schornsteinen, Leuchttürmen, Sendemasten, Brückenpylonen und -pfeilern
    - Beispiele aus der Praxis, Konstruktion und Statik

    - Was ist zu beachten? Typische „Fallstricke“

 

Referenten:

 

 

Dipl.-Ing. Hubert Eiersbrock
Evonik Industries, Marl

Dipl.-Ing. Univ. Jochen Gebauer
Ingenieurbüro für den Gerüstbau, Düsseldorf

Dipl.-Ing Michael Klimpel

Ingenieurbüro Michael Klimpel, Bochum

Dipl.-Ing. (FH) Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Frank Schimmer,
Gerüstbau Schimmer GmbH, Darmstadt

Dipl.-Ing. (FH) Udo Roth,
Obmann Güteschutzverband Stahlgerüstbau

Josef Teupe,
Vorsitzender Güteschutzverband Stahlgerüstbau

 

Tagungsort:             Hotel Gladbeck van der Valk GmbH, Bohmertstr. 333, 45964 Gladbeck,
Tel. 0 20 43/69 80, Fax: 0 20 43/68 15 17,
www.vandervalk.de/de/hotel_gladbeck.html

Ausreichend kostenlose Parkplätze sind vorhanden!

 

Das Hotel Gladbeck van der Valk ist von der A 2 Hannover/Oberhausen leicht zu erreichen. Nehmen Sie die Abfahrt 4 „Gladbeck-Ellinghorst“. Am Ende der Abfahrt fahren Sie rechts auf die Beisenstraße. Nach ca. 50 m biegen Sie erneut rechts ab in die Bohmertstraße.

 

Nächster Flughafen:             Düsseldorf

Nächster ICE-Bahnhof:         Essen (Hbf)
Weitere Bahnverbindung:     mit Regionalbahn bis Gladbeck-West (von dort 2 km bis Hotel)

 

Kosten:                    Seminargebühr incl. Lunch-Buffet, Tagungsgetränke und Teilnehmerunterlagen

für Mitglieder des Güteschutzverbandes Stahlgerüstbau e. V,
Bundesverbandes Gerüstbau sowie der
Bundesinnung           370,00 € + MWSt
für Nichtmitglieder                                                                     470,00 € + MWSt

Übernachtung:         Wir haben für Sie Zimmerkontingente im Tagungshotel geblockt:

Der Bruttopreis für eine Übernachtung pro Nacht incl. Frühstück beträgt
im Einzelzimmer                                                                                       89,00 €.
im Doppelzimmer                                                                                   100,00 €.

Die Hotelzimmer stehen am Anreisetag ab 14.00 Uhr/am Abreisetag bis 11.00 Uhr zur Verfügung.

 

Hier gehts zu den Downloads.