RAL
Druckversion ausgeben
 root GSV  Veranstaltungen  Groß-Seminare   04.11.2016 in Hannover - Rückblick

Rückblick Groß-Seminar "Temporäre Treppen aus Gerüstmaterial und Höhenzugangstechnik" am 4./5. November 2016 in Hannover


Am 4. und 5. November 2016 fand in Hannover das Groß-Seminar "Temporäre Treppen aus Gerüstmaterial und Höhenzugangstechnik" des Güteschutzverbandes Stahlgerüstbau e. V. und der Bundesinnung für das Gerüstbauer-Handwerk statt.
 
Die überaus hohe Teilnehmerzahl hat uns sehr gefreut und zeigt, dass die Themenwahl erneut auf sehr großes Interesse gestoßen ist.

In diesem Jahr standen einerseits auch mit Bezug auf aktuelle Marktentwicklungen temporäre Treppen aus Gerüstmaterial und andererseits die Höhenzugangstechnik auf dem Programm. Bei der Konzeption, Ausschreibung, Konstruktion und Nachweisführung von Treppen (Bautreppen, Treppentürme, Sondertreppen, Fluchttreppen) sind viele Anforderungen zu beachten. Insbesondere Fluchttreppen müssen mit Bezug auf zahlreiche öffentlich-rechtliche Vorschriften und statische Grundlagen von der Gründung bis zum Brandschutz, von der Nutzlast bis zur Geometrie sorgfältig konstruiert und nachgewiesen werden.

Die technische Weiterentwicklung und die Fortschreibung von technischen Regelwerken in der Höhenzugangstechnik waren neben den Produktgruppen Baugüteraufzüge, Baustellenaufzüge, Transportbühnen und Mastkletterbühnen weitere wichtige, interessante und anspruchsvolle Themenbereiche für das diesjährige Groß-Seminar.
Neben den technischen Themen wurden rechtliche und betriebswirtschaftliche Aspekte behandelt, damit die Teilnehmer nicht nur den Gefahren für Standsicherheit und Festigkeit, sondern auch vertraglichen und wirtschaftlichen Fallstricken gut gerüstet entgegentreten können.



Die umfassenden Teilnehmerunterlagen, die allen Besuchern am Seminarende zur Verfügung gestellt wurden, sind immer wieder ein äußerst beliebtes Nachschlagewerk.
Über die tolle Atmosphäre vor Ort mit gut gelaunten und interessierten Menschen haben wir uns sehr gefreut. An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei allen Beteiligten, insbesondere den Referenten und den vielen Teilnehmern, bedanken.

Wir würden uns sehr freuen, wenn das Groß-Seminar auch im nächsten Jahr wieder auf Ihr reges Interesse stößt und wir Sie erneut oder erstmalig als Teilnehmer begrüßen können!

Nächster Termin: 10./11. November 2017
im Maritim Airport Hotel Hannover